<< Zurück zur Übersicht

Welche SAFe-Zertifizierung passt zu Ihnen?

Sie wollen sich nach SAFe zertifizieren lassen, wissen aber nicht, welchen SAFe-Kurs Sie wählen sollen? Sie arbeiten in einem agilen Team im Rahmen eines Agile Release Train (ART) und wollen sich nach SAFe zertifizieren lassen? Oder werden Sie eine Coaching-Rolle bei der Einführung von SAFe in Ihrer Organisation übernehmen? Die Wahl der richtigen Schulung und SAFe-Zertifizierung kann ziemlich schwierig sein. Dieser Blog hilft Ihnen bei Ihrer Wahl.

Zertifizierung: Wo soll man anfangen?

Bei SAFe geht es darum, Agile in einer Organisation zu skalieren; organisationsweites agiles Arbeiten für alle. Wo beginnen Sie mit der Entwicklung Ihres Wissens? Ein gutes Grundwissen über agiles Arbeiten ist sehr wünschenswert, wenn Sie in einer SAFe-Organisation arbeiten oder arbeiten werden. Es folgen drei Beschreibungen von Arbeitssituationen. Wenn Sie sich in einer dieser Situationen wiedererkennen, dann ist der Ausbildungskurs mit Zertifizierung genau das Richtige für Sie. Für die drei unten genannten Kurse sind keine Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich.

Beschreibung 1

Sie arbeiten in einem agilen Team oder werden in einem agilen Team arbeiten, das Teil eines größeren Ganzen ist, einem Agile Release Train (ART). Sie sind Teil eines Teams, das wertschöpfende Komponenten entwickelt und die Arbeit mit anderen agilen Teams im ART koordiniert und zusammenarbeitet.

Ausbildung/ZertifizierungBasic Scrum oder Kanban

Beschreibung 2

Sie arbeiten nicht im Team, um Werte zu entwickeln, sondern Sie leiten und unterstützen agile Teams, um maximalen Wert zu liefern. Als Scrum Master sorgen Sie dafür, dass das Team optimal arbeiten kann und streben eine kontinuierliche Verbesserung des Prozesses und des Teams an.

Ausbildung/ZertifizierungScrum Master

Beschreibung 3

Als Product Owner sind Sie für das „Was“, den Inhalt, verantwortlich. Sie bestimmen, welchen Wert die Teams liefern werden. Sie treffen Ihre Entscheidungen auf der Grundlage des wirtschaftlich Machbaren, damit die Produkte oder Dienstleistungen mit dem größten Nutzen geliefert werden. Sie setzen Prioritäten bei den Aufgaben und sorgen dafür, dass die Teams den richtigen Input erhalten, um Mehrwert zu schaffen.

Ausbildung/ZertifizierungProduct Owner

Und welche SAFe-Zertifizierung?

Haben Sie Ihr Grundwissen in Form gebracht? Dann ist es möglich, tiefer zu gehen. Arbeitet Ihre Organisation mit SAFe oder erwägt sie den Einsatz von SAFe? Dann ist dies der logische nächste Schritt. Bitte beachten Sie! Grundkenntnisse und Erfahrungen mit Agile/Scrum sind sehr wünschenswert.

Beschreibung 4

Ihre Organisation arbeitet mit SAFe oder wird mit SAFe zu arbeiten beginnen. Aufgrund der Komplexität des SAFe-Frameworks ist es unabdingbar, sich Kenntnisse über das Framework anzueignen, damit Sie bei der Transformation auf der Grundlage der Agile-Lean-Prinzipien mitwirken können. Der Kurs ist geeignet für: Scrum Master, Agile Coaches, Manager, Projektleiter, Produktmanagement und Portfoliomanagement.

Ausbildung/Zertifizierung – Leading Safe (SAFe Agilist Zertifizierung)

Und dann?

Je nach Ihrer Funktion innerhalb Ihrer Organisation können Sie sich weiter spezialisieren. Gestalten Sie die SAFe-Transformation oder sind Sie für das reibungslose Funktionieren der gesamten ART verantwortlich? Wenn Sie sich in der nachstehenden Beschreibung wiedererkennen, dann ist dies Ihre nächste Zertifizierung. Für dieses Training ist es notwendig, als SAFe Agilist zertifiziert zu sein und umfangreiche Erfahrung mit agilem Arbeiten zu haben.

Release Train Engineer

Wo ein Scrum Master auf Teamebene arbeitet, arbeitet ein Release Train Engineer als Scrum Master über die verschiedenen Teams eines Agile Release Train (ART). Sie sind verantwortlich für den Fortschritt auf der Wertstromebene der ART (von Anfang bis Ende). Sie sind Teil der Transformation, indem Sie Führungskräfte, Teams und Scrum Master coachen. Mit anderen Worten: Sie sind ein Coach auf der Ebene der ART.

SAFe Program Consultant

Sie betreuen die Transformation und Implementierung von SAFe in einer Organisation. Als (interner) Change Consultant/Coach begleiten Sie den Prozess von der Veränderung bis zur Umsetzung. Sie schulen und coachen die Organisation und dürfen Mitarbeiter offiziell zertifizieren.

Autor

Mehr blogs

Gepostet in

Trainingsangebote

Klicken Sie auf das Bild, um alle unsere Agile- und Scrum-Kurse anzuzeigen.

Laden Sie unser Scrum Sprint Package kostenlos herunter und starten Sie noch heute.

Neue Fachartikel als Newsletter zugeschickt bekommen

Scrum Sprint Package Banner
Füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten das Sprint Package per E-Mail.

Neugierig auf Scrum?

Fordern Sie unverbindlich und kostenlos das Whitepaper an!