Scrum vs. Agile

Scrum vs. Agile

Um den Unterschied zwischen Scrum und Agile zu verstehen, müssen wir zunächst zu den Grundlagen zurückkehren. Agile Softwareentwicklung ist ein Oberbegriff für eine Gruppe von Softwareentwicklungsmethoden wie RUP (Rational Unified Process), XP (Extreme Programming), Scrum und eine Reihe anderer. Es gibt insgesamt mehr als 40 Agile Methoden. Der gemeinsame Nenner aller agilen Methoden ist, dass sie eine iterative Entwicklung unterstützen. Diese Methoden stehen daher im diametralen Gegensatz zu traditionellen (Wasserfall-)Entwicklungsmethoden, bei denen alle Wünsche und Anforderungen abgebildet werden, bevor etwas anderes entwickelt wird. Bei Agile werden diese Wünsche und Anforderungen bei der Entwicklung der Produkte oder Dienstleistungen immer deutlicher. Der Vorteil ist wahrscheinlich leicht zu erkennen, da es die Flexibilität ist, schnell auf veränderte Anforderungen, Wünsche und Prioritäten zu reagieren. Agile löst das Problem der langen Wartezeit, , bevor man mit der Entwicklung beginnt. Es löst auch das Problem der großen komplexen Zeitpläne und Budgets. Auch interessant: Was ist Holokratie? Eine einfache Erklärung (+ Whitepaper) Aber trotzdem: Was unterscheidet Scrum von anderen agilen Methoden? Scrum ist eine ziemlich einfache und flexible Agile Methode. Es kann für jedes Produkt oder jede Dienstleistung (Software und nicht Software) verwendet werden. Einfache, flexible und einfache Kommunikation und Zusammenarbeit sind die wichtigsten Merkmale von Scrum. Es gibt nur 3 Rollen, die innerhalb von Scrum zu unterscheiden sind:
  • Product Owner
  • Scrum Master
  • Entwicklungsteam
Der Product Owner repräsentiert den internen oder externen Kunden. Dies ist die Rolle mit der größten Autorität und Verantwortung. Der Scrum Master ist der Moderator des Projekts. Er leitet das Team nicht wie ein traditioneller Projektmanager. Seine Hauptaufgabe ist es, das Team zu motivieren und Blockaden so zu beseitigen, dass das Team nicht behindert wird (z.B. Teammitglieder, die ständig zum Löschen von Bränden abgeholt werden).

Scrum Framework

Das Team, über das wir die ganze Zeit sprechen, wird auch als Entwicklungsteam bezeichnet. Dies ist die dritte Rolle innerhalb von Scrum. Das Team bestimmt gemeinsam, was bei jedem Sprint geliefert wird. Diese Sprints dauern etwa 1 bis 4 Wochen. Das Team verpflichtet sich vor einem solchen Sprint zu einem bestimmten Arbeitsaufwand. User Stories werden verwendet, um die Eigenschaften dessen zu beschreiben, was erstellt werden muss. Diese User Stories werden in einem Backlog gespeichert, einer priorisierten Liste von auszuführenden Aktionen. Wenn das Unternehmen beschließt, User Stories hinzuzufügen, kann das Team diese bereits bei einem nächsten Sprint aufgreifen, sehen Sie hier die Flexibilität im Vergleich zu den traditionelleren Methoden. Sie verstehen kaum, warum diese veralteten Methoden immer noch verwendet werden. In der Vergangenheit dauerte es 3 bis 9 Monate, bis man an einem Projekt arbeitete, um herauszufinden, dass sich die Wünsche geändert haben. Mit Scrum kommunizieren Sie täglich oder wöchentlich mit Ihren Kunden und können sofort Anpassungen vornehmen.

Auch interessant:

Folgen Sie uns auf LinkedIn Wir teilen unsere Blogs mit Ihnen)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on whatsapp

Vielleicht ein Newsletter?

Menü schließen

Neugierig auf Scrum?

Fordern Sie unverbindlich und kostenlos das Whitepaper an!