<< Zurück zur Übersicht

Daily Scrum Checkliste (+ 4 Scrum Checklisten)

Checkliste für das Daily Stand-up Meeting erklärt

Die Checkliste für das Daily Scrum besteht aus folgenden Teilen: Ziel, Häufigkeit, Teilnehmer, Vorbereitung, Aktivitäten während des Meetings und Ergebnis des Meetings. Die Checkliste ist selbsterklärend und wird hier nicht näher erläutert. Wenn Sie eine klare PDF-Übersicht über die Daily Scrum-Checkliste oder über Sprint Planning, Review Meeting und Retrospektive Meeting wünschen, füllen Sie dieses Formular aus.

Wie wende ich dieses Modell an?

Das Daily Scrum ist in der Theorie einfach, aber in der Praxis hartnäckig. Nicht jeder sieht sofort den Mehrwert dieses täglichen Treffens, und deshalb kann es zu Widerständen kommen. Die Hauptursache hierfür ist in der Regel die schlechte Durchführung der Sitzung. Manchmal dauert die Besprechung zu lange und die Teams können sich nicht mehr konzentrieren. Hier sind einige Tipps für Entwickler (ehemals Entwicklungsteam) und Scrum Master, um ein gutes Daily zu ermöglichen.

Meetings von Scrum Teams in der Anfangsphase laufen oft aus dem Ruder. Eine erste Maßnahme ist die Verwendung eines Balls oder eines anderen Gegenstands. Nur die Person, die den Gegenstand in der Hand hält, darf sprechen, während die anderen aufmerksam zuhören. Eine etwas radikalere Intervention ist die E.L.M.O.-Technik, eine Abkürzung, die für ‘Enough, let’s move on!’ steht. Es ist eine Art, respektvoll zu signalisieren, dass der Punkt gemacht wurde und dass es an der Zeit ist, zur Tagesordnung zurückzukehren. Einige Teams kaufen eine kleine Puppe von Elmo aus der Sesamstraße, um die Teilnehmer immer wieder daran zu erinnern, wie wichtig eine kurze und effektive Sitzung ist. Wenn auch dies nicht funktioniert, lesen Sie bitte die Fallstudie im nächsten Abschnitt, in der eine andere kreative Idee für eine Intervention beschrieben wird.

Es ist wichtig, dass der Fokus des Daily Scrum beibehalten wird. Der erste Fallstrick, wenn man den Fokus verliert, ist eine Diskussion über die Lösung von Problemen. Diese Diskussion gehört nicht in den Daily Scrum. Diskussionspunkte können auf einer Parkliste notiert werden. Nach dem Daily Scrum kann das Team dann die Diskussionspunkte mit der höchsten Priorität aufgreifen. Ein weiterer Fallstrick während des Daily Scrum ist, dass einige Entwickler eine Unterhaltung beginnen, die nur für einen Teil des Teams interessant ist. Diese Gespräche sind ebenfalls willkommen, aber nicht innerhalb der Timebox des Daily Scrum.

Fallbeispiel

Eine Marketingagentur aus Rotterdam hat kürzlich mit drei Scrum Teams begonnen. Die ersten Ergebnisse sind positiv, aber natürlich hat jedes Team seine Herausforderungen. Eines der Teams hatte besonders mit der Timebox des Daily Scrum zu kämpfen. Das Team besteht aus acht Mitgliedern, von denen ein großer Teil bereits vor der Einführung von Scrum in der Agentur gearbeitet hat. Vor allem die „alte Garde“ hat Schwierigkeiten mit der Daily Scrum Timebox. Zwei Teammitglieder verbringen viel Zeit damit, über ihre eigene Arbeit im Team zu sprechen, aber auch darüber, wie andere ihre Arbeit machen sollten.

Der Scrum Master hat hier einen originellen Eingriff vorgenommen, nämlich das Daily Plank Meeting. Eine Woche lang musste sich das gesamte Scrum Team (außer dem Scrum Master) auf den Boden legen. Nur die sprechende Person musste eine „Plankenhaltung“ einnehmen. Da die Bauchmuskeln in dieser Position stark angespannt sind, ist es schwierig, länger als eine Minute zu sprechen. Der Scrum Master sagt, dass vor allem die längeren Redner daraus gelernt haben. Es ist immer noch eine Herausforderung, das Daily Scrum innerhalb der Timebox zu halten, aber die Länge der Zeit wurde auf spielerische Art und Weise diskutierbar gemacht.

Autor

Mehr blogs

Gepostet in

Trainingsangebote

Klicken Sie auf das Bild, um alle unsere Agile- und Scrum-Kurse anzuzeigen.

Laden Sie unser Scrum Sprint Package kostenlos herunter und starten Sie noch heute.

Neue Fachartikel als Newsletter zugeschickt bekommen

Scrum Sprint Package Banner
Füllen Sie das Formular aus und Sie erhalten das Sprint Package per E-Mail.

Neugierig auf Scrum?

Fordern Sie unverbindlich und kostenlos das Whitepaper an!